ERNÄHRUNGSBERATER, PERSONAL TRAINER & PHYSIOTHERAPEUT

LENNART WALDSCHMIDT, M.Sc.

Ernährung und Bewegung als Schlüssel zur Gesundheit

Für mich als Gesundheitsvisionär geht es darum Gesundheit zu erhalten. Aktiv zu werden, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist, passt nicht in dieses Bild. Daher habe ich meinen Blick auf das Thema Gesundheit bereits während meines Physiotherapiestudiums (Bachelor of Science) erweitert. Zu oft musste ich feststellen, dass die Physiotherapie ihre Grenzen hat. Aus diesem Grund beschäftigte ich mich über Jahre mit gesunder Ernährung und Bewegung. Dabei habe ich das enorme Potential dieses Duos für unsere Gesundheit entdeckt. Das war für mich der Einstieg als Ernährungsberater.

Ernährungsberatung und Personal Training auf professionellem Niveau

Nach einer Fortbildungsreihe zum Ernährungsberater (spt-education) habe ich meinen Wissensdurst schließlich auf ein wissenschaftliches Niveau gehoben. Ich habe ein weiteres Studium absolviert und meinen Master of Science in Ernährung und Sport gemacht. Seit diesem Zeitpunkt bin ich professionell als Ernährungsberater, Ernährungscoach und Personal Trainer unterwegs. Dabei unterstütze ich Menschen bei ihren Fragen und Zielsetzungen rund um Ernährung und Fitness.

Mein Ziel ist es präventiv zu arbeiten und den Eintritt von Funktionsstörungen und Krankheiten zu verhindern. Mein physiotherapeutischer Background sowie meine Qualifikationen in den Bereichen Ernährung und Sport erlauben es mir genau diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Ernährungsberater und Personal Trainer aus Leidenschaft

Die Themenbereiche Ernährungsberatung und Personal Training haben mich gefesselt. Denn mit Ernährung und Bewegung haben wir zwei extrem ‚powervolle‘ Tools an der Hand, um den meisten modernen Gesundheitsstörungen ursächlich zu begegnen. Dadurch kann man im besten Fall den Eintritt von Krankheit verhindern. Ich habe es geschafft mein Hobby zum Beruf zu machen. Das ist wahrscheinlich einer der Gründe, die mich zum Experten für den Einsatz präventiv ausgerichteter Ernährungs- und Sportempfehlungen machen.

Ein anderer Aspekt, der mich als Sportler fasziniert, ist die Optimierung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Zahlreiche Sportverletzungen und der anschließende Prozess des ‚return to sport bzw. competition‘ waren nützliche Eigenerfahrungen. Sie lehrten mich immer das schwächste Glied („weakest link“) im Bewegungssystem zu identifizieren und zu adressieren. Von dieser Strategie, in Kombination mit der Optimierung des Ernährungsverhaltens, lebt meine präventive und physiotherapeutische Arbeit mit Sportlern.

Mein Motto

„By changing nothing, nothing changes.“ – Anthony Robbins

Studium

  • 2011 – 2015 Physiotherapiestudium an der Hochschule Fresenius in Idstein
    • Abschluss:
      Bachelor of Science in Physiotherapie und staatlich anerkannter Physiotherapeut
  • 2017 – 2020 berufsbegleitendes Studium Ernährung und Sport an der Donau-Universität in Krems, AUT
    • Abschluss:
      Master of Science in Ernährung und Sport
    • Master-Thesis:
      Darm- und Gelenkgesundheit – Implikationen für die präventivmedizinische Ernährung bei Arthrose – ein Konzept

Fortbildungen

  • 2012 Basiskurs Myofasziales Taping
  • 2014 Aufbau- und Sportkurs Myofasziales Taping
  • 2016 Fortbildung Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • 2017 Ausbildung zum Ernährungsberater (spt-education)

Publikationen

  • Wolf, T.; Waldschmidt, L. (2015). Das patellofemorale Schmerzsyndrom im Radsport. PT Zeitschrift für Physiotherapeuten. 67; 2.
  • Freese, J.; Waldschmidt, L. (2021). Die Gut-Joint-Axis – Gelenkentzündungen aus dem Darm. Sonderheft Inflammatio, OM & Ernährung. 4, 95-106.
  • Freese, J.; Waldschmidt, L. (2023). Die Anti-Arthrose-Ernährung: Funktionelle Zusammenhänge wie unsere Nahrung über den Darm die Gelenke beeinflusst.

Schwerpunkte

Ich bin spezialisiert auf ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatungen sowie funktionelles Personal Training. Mein Anspruch besteht darin der steigenden Zahl chronischer, lebensstilbedingter Erkrankungen präventiv zu begegnen. Um diesem Ziel gerecht zu werden, bediene ich mich den protektiven Effekten, die von gezielten Ernährungs- und Sportinterventionen ausgehen.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit beinhaltet die Leistungsoptimierung von Sportlern. Diesbezüglich adressiere ich sowohl Defizite im Rahmen der Ernährung als auch im Hinblick auf den Haltungs- und Bewegungsapparat.

1
Prozent

Fokus auf dich und dein Ziel

Ein ausgiebiges Erstgespräch stellt die Grundlage für eine fundierte Analyse dar. Es geht darum deine aktuelle Situation und deine Lebensumstände in allen Facetten abzubilden, sodass zielgerichtete Maßnahmen für Training, Beratung oder Therapie abgeleitet werden können. In der Ernährungsberatung können im Bedarfsfall gezielte labordiagnostische Verfahren von Relevanz sein, welche du in Absprache mit deinem Arzt oder Heilpraktiker initiieren kannst.

Um eine aussagekräftige Verlaufsmessung zu ermöglichen wende ich unterschiedliche Tools und funktionelle Tests an (Ist-Zustand- und Soll-Zustand-Analyse).

Der ständige wissenschaftliche Fortschritt im Gesundheitssektor trägt dazu bei, dass meine Arbeit einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Professionalisierung unterworfen ist.

Um dir einen qualitativ hohen Standard gewährleisten zu können, bilde ich mich regelmäßig fort und lasse neueste Erkenntnisse in den Trainings-, Beratungs-, oder Therapieprozess einfließen.

Um dir nachhaltige Lösungen anbieten zu können bin ich gerne bereit interdisziplinäre Absprachen mit verschiedenen Gesundheitsberufen oder Ärzten zu treffen.

Ich bin der Überzeugung, dass Ruhe, Aufmerksamkeit und gegenseitige Wertschätzung die Grundvoraussetzungen für eine adäquate Beratung darstellen. Ich nehme mir Zeit für dich und dein Anliegen, um dir individuelle Lösungen präsentieren zu können, die dir die Erreichung deiner Ziele ermöglichen.

Ich begleite dich auf deinem Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Dazu erarbeite ich mit dir gemeinsam Strategien zur Selbsthilfe, sodass du lernst nachhaltige und gesundheitsfördernde Verhaltensweisen in deinen Alltag zu integrieren. Auf diese Weise gelingt es dir deine (gesundheitlichen und/oder sportlichen) Ziele zu erreichen.

Die Zusammenarbeit zwischen mir und meinen Kunden lebt von einem vertrauensvollen und verantwortungsbewussten Umgang. Kommunikation auf Augenhöhe sowie das Verständnis für den Gegenüber und dessen individuelle Situation betrachte ich als Basis meiner Arbeit.

Dabei lege ich großen Wert auf Verständlichkeit. Ich möchte, dass die funktionellen Zusammenhänge deines Problems für dich nachvollziehbar werden, sodass du den Trainings-, Beratungs-, oder Therapieprozess aktiv unterstützen und mitgestalten kannst.

Ich bin mobil für dich unterwegs und biete meine Leistungen in deinem persönlichen Umfeld an. Das hat verschiedene Vorteile für dich: Zeitersparnis, Alltagstauglichkeit, Training, das die räumlichen Gegebenheiten deiner Wohnsituation berücksichtigt, kreative Outdoor Trainingsmöglichkeiten, frische Luft, Küchen-Screening und viele weitere.

Im Rahmen der Physiotherapie findest du mich in den Räumlichkeiten der Praxis Vivota in Bad Camberg.

„Der schwerste Weg, den ein Mensch zurücklegen muss, ist der Weg zwischen einem guten Vorsatz und seiner Ausführung.“
(Martin Luther King, 1929 – 1968)